AGB / Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


1. Allgemeines

Diese AGB gelten für sämtliche Leistungen, Produkte der Firma sowie die Nutzung der Internetseite der Firma PaperCandy. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Beziehungen zwischen PaperCandy und unseren Kunden bzw. Käufern, welche im Onlineshop von PaperCandy kaufen. Durch eine Bestellung akzeptieren Sie diese AGB.    

Die AGB sind Bestandteil des von Ihnen mit PaperCandy abgeschlossenen Kauf-vertrags. Vertraglich massgebend ist der deutsche Inhalt. Bei Bestellungen in unserem Onlineshop kommt der Vertrag zustande mit: PaperCandy, Tumigerstrasse 2, 8606 Greifensee.

Alle Bilder, Logos und Texte auf dieser Internetseite sind von PaperCandy oder anderen Herstellern urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Parteien verwendet werden.

Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie ausdrücklich und schriftlich zwischen der Anbieterin und dem Kunden vereinbart wurden. Mit Ausfüllen und Versenden der Bestellung der entsprechenden Produkte akzeptiert der Kunde die vorliegenden Bedingungen.

Diesen AGB widersprechende spezielle oder allgemeine Vertragsbedingungen werden von der Anbieterin nicht akzeptiert und haben im Verhältnis zwischen der Anbieterin und dem Kunden keine Gültigkeit. Individuelle Vereinbarungen gehen diesen AGB vor.


2.  Vertragsabschluss 

Der Vertrag zwischen dem Kunden und PaperCandy kommt durch Vereinbarung oder formlos durch die Lieferung der Produkte zustande. Leistungsinhalt und Umfang ergeben sich aus den vorliegenden AGB bzw. aus möglichen Individualvereinbarungen.

Angebote sind, soweit nicht befristet, bis zum Vertragsabschluss stets freibleibend, insbesondere hinsichtlich der Preise, Lieferungsverpflichtungen, -mengen und -zeiten.


3. Preise

Unsere Preise sind in Schweizer Franken (CHF) ohne Mehrwertsteuer angegeben. Es besteht eine Mehrwertsteuerbefreiung nach Art. 10 Abs. 2 Bst. a MwStG. Preisänderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Massgebend sind die am Tage der Lieferung gültigen Listenpreise von PaperCandy.

Verpackungs- und Transportkosten werden bei der Bestellung separat ausgewiesen. Unsere Angebote sind stets freibleibend. Als alleinige Vertragsgrundlage gilt unsere Auftragsbestätigung.


4. Lieferung

Die Kosten für Verpackung und Porto werden bei der Bestellung separat ausgewiesen und werden dem Käufer in Rechnung gestellt. Die Portokosten richten sich nach den Pakettarifen der Schweizer Post.

Erfüllungsort für die Lieferungen ist Greifensee. Mit der Übergabe der Ware an die Post bzw. den Paketdienst, an den Spediteur oder Frachtführer, spätestens jedoch mit dem Verlassen des Firmengebäudes, geht die Transportgefahr auf den Käufer über.


5. Liefertermine

Bestimmte Liefertermine sind grundsätzlich nicht vereinbart. Angegebene Lieferzeiten dienen einzig der Orientierung. Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferte Ware entgegenzunehmen.

Kann die Anbieterin ihre Lieferpflichten durch Betriebsstörungen, Arbeitskräftemangel, Streik, unterbliebene Eigenbelieferung, Feuerschaden, kriegerische Auseinandersetzungen, behördliche Verfügung, wesentliche Veränderungen in den Währungsverhältnissen oder infolge höherer Gewalt nicht erfüllen, so wird sie von der Leistungspflicht befreit.

Aus verspäteter oder verzögerter Lieferung kann der Käufer Schadensersatzanspruch nur herleiten, wenn der Anbieterin Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann. Sofern die Anbieterin zum Schadensersatz verpflichtet sein sollte, ist die Höhe der Haftung auf den Nettorechnungswert begrenzt. Entgangener Gewinn, Mangelfolgeschäden und Schäden bei Drittpersonen werden nicht ersetzt.


6. Lieferbedingungen

Ist die bestellte Ware nicht lieferbar, behält sich PaperCandy vor, die Leistung nicht zu erbringen. Nicht verfügbare Artikel sind im System als “out of stock “ markiert, als registrierter Kunde werden Sie benachrichtigt, wenn das Produkt wieder auf Lager ist. Ein Schadensersatzanspruch wegen nicht mehr lieferbarer Artikel kann nicht gegen PaperCandy geltend gemacht werden.

PaperCandy kann nicht verantwortlich gemacht werden für die Nichterfüllung oder die verspätete Erfüllung des Vertrags im Falle von höherer Gewalt oder Lieferunfähigkeit unseres Lieferanten und/oder Leistungserbringers.

Für Nichtzustellung oder verspätete Zustellung infolge fehlerhafter oder unvollständiger Adresse kann PaperCandy nicht verantwortlich gemacht werden.


7. Zahlung

Die Rechnungsbeträge sind - soweit nichts anderes schriftlich vereinbart wird - innerhalb von spätestens 30 Tagen nach Rechnungsdatum zahlbar. 

PaperCandy akzeptiert gesicherte Zahlungen mit den meisten gängigen Kreditkarten (über PayPal), PayPal sowie Vorauskasse per e-banking (d.h. ohne Einzahlungsschein) und Kauf auf Rechnung (Einzahlungsschein, nur in der Schweiz möglich). Bestellungen aus dem Ausland werden nur nach Vorauszahlung per Kreditkarte über PayPal, PayPal direkt sowie Vorauskasse per Banküberweisung ausgeführt. Vorauskasse-Zahlungen erfolgen auf folgendes Konto: Postkonto 60-263482-6, IBAN: CH180900000060263482, PaperCandy, Tumigerstrasse 2, 8606 Greifensee, Schweiz.

Bitte beachten Sie, dass jede Bestellung verbindlich ist. Bis zur vollständigen Zahlung bleiben die Waren Eigentum von PaperCandy. Ab einem Einkaufswert von CHF 200 kann PaperCandy auf Vorauskasse bestehen, bevor die Ware verschickt wird oder abgeholt werden kann.

Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb der Zahlungsfrist von 30 Tagen, versenden wir zuerst eine Zahlungserinnerung per E-Mail und SMS. Erfolgt auch nach der Zahlungserinnerung keine Zahlung der offenen Rechnung, behält sich PaperCandy das Recht vor, per Brief eine Mahnung zu verschicken inkl. einer Mahngebühr von CHF 10.–.

Sollte die Zahlung nach 10 Tagen ab Mahndatum noch nicht erfolgt sein, schalten wir eine Inkassofirma ein, um die offene Rechnung inkl. Kosten einzutreiben.

Bei Nichteinhalten der Zahlungsfristen der Inkassofirma behält sich PaperCandy das Recht vor, den Rechtsweg via Betreibungsbegehren zu bestreiten. Die daraus resultierenden Kosten gehen vollumfänglich zu Lasten des Kunden.

 

8. Gewährleistung

PaperCandy gewährleistet, dass die Verkaufsprodukte frei von Sach- und Rechtsmängeln übergeben werden. Offensichtliche Mängel bzw. Fehllieferungen müssen sofort, spätestens innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt, per E-Mail an shop@papercandy.ch deklariert werden. Produktabbildungen können in Form und Farbe im Rahmen des Zumutbaren von den bestellten/gelieferten Produkten abweichen.

Macht der Käufer berechtigte Gewährleistungsansprüche geltend, so kann PaperCandy nach ihrer Wahl entweder den Kaufpreis erstatten oder Ersatzware liefern. Weitergehende Ansprüche wegen mangelhafter Lieferung, insbesondere Schadensersatzansprüche aufgrund entgangenen Gewinns oder wegen sonstigen Vermögensschäden des Käufers, sind vollständig ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von PaperCandy.

Die vorstehenden Haftungseinschränkungen gelten nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.


9. Rückgabe, Umtausch, Reklamationen

PaperCandy-Produkte werden von Hand mit Liebe zum Detail hergestellt. Sollten Sie trotzdem einmal Ihre Meinung ändern oder nicht zufrieden sein, können Sie verpackte, unbenutzte und unbeschädigte Ware innerhalb von einem Monat nach Erhalt an uns zurückschicken.

Haben Sie im Voraus bezahlt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Bankangaben oder schreiben Sie uns eine E-Mail an shop@papercandy.ch.

Senden Sie die Ware per Post zurück an PaperCandy, Tumigerstrasse 2, 8606 Greifensee. Portokosten werden von uns nicht zurückerstattet.

Produktabbildungen können in Form und Farbe im Rahmen des Zumutbaren von den bestellten/gelieferten Produkten abweichen.


10. Links zu anderen Webseiten

PaperCandy übernimmt keine Haftung für den Inhalt der verknüpften Websites.


11. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Die AGB und das Rechtsverhältnis zwischen PaperCandy und Kunden unterstehen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist für beide Parteien in 8604 Uster und dies unabhängig davon, wohin die Bestellungen gesandt wurden.


PaperCandy © 12.03.2017